Relationship
Relationship Deymann

Faire Geschäftspartner gesucht!

Wir ebnen jungen, ambitionierten Schiffsführern den Weg in die Selbstständigkeit, in dem wir ihnen faire Schiffsbeteiligungen anbieten. In der Geschäftsbeziehung begegnen Sie uns als Partner „auf gleicher Augenhöhe“.

Für die Gründung und die Unternehmensführung können Sie auf die Erfahrung und das Know-how der Reederei Deymann Management zurückgreifen. Gemeinsam mit Ihnen werden wir zum richtigen Zeitpunkt die notwendigen Schritte einleiten und umsetzen..
 

 

Wir unterstützen Sie bei:

  • der Suche nach einem geeigneten Schiff (über Deymann Schiffsmakler)

  • der Abwicklung des Schiffkaufes

  • der Auswahl und den Verhandlungen mit potentiellen Befrachtern

  • der Investitions- und Finanzierungsplanung, Bankgesprächen und Kreditanträgen
  • Versicherungen für Schiff und Schiffseigner
der
  • Buchhaltung, dem Zahlungsverkehr, der Lohnbuchhaltung
  • 
dem Finanzberichtswesen
der technischen Betreuung und dem technischen Einkauf

  • dem Qualitätsmanagement
  • der Gefahrgutsicherung (sofern rechtlich erforderlich)

 

 

Partner


Im Dezember 2008 haben wir zwei "Relationship-Modelle" in Fahrt gebracht. Ein niederländischer Partikulier, der bisher mit seinem ADNR-N Schiff auf den Wasserstraßen unterwegs war, wurde durch die Beteiligung an dem TMS "RELATIONSHIP" zum Miteigentümer eines ADNR-C (Edelstahl) Schiffes.

Einem bisher als angestellten Steuermann tätigen jungen tschechischen Menschen haben wir mit TMS "RELATIONSHIP II" in die partnerschaftliche Selbstständigkeit verholfen. Herr Vavra berichtet über seine Erfahrungen mit dem Relationship-Modell:

Tom Vavra, Schiffsführer & Miteigner des TMS Relationship II „Durch das Beteiligungsmodell "Relationship" wurde mir die Möglichkeit geboten, mich an einem modernen Tankschiff zu beteiligen. Der Traum - auf meinem eigenem Schiff zu fahren - stellte sich jedoch anfänglich als schwer dar. Dank der Kooperation mit der Reederei Deymann war die Umsetzung meines Traumes sehr viel leichter. Auch wenn ich anfänglich noch Zweifel, gerade mit der Teilung des Betriebsergebnisses hatte, so wurde mir doch schnell klar, dass bei einem solchen Modell auch die Risiken der Selbständigkeit geteilt werden.

Seit Dezember 2008 fahre ich nun auf dem „Relationship II“ und kann nun auch rückblickend sagen, dass diese Entscheidung für mich absolut richtig war. Die faire Partnerschaft mit der Reederei Deymann wird mir sicherlich auch in Zukunft zu weiterem geschäftlichem Erfolg verhelfen."